Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 35 €

FAQ

Die Folgekosten des industriellen Kaffeeanbaus von konventionellem Kaffee findest du nicht auf dem Preisschild. Es geht um Themen wie Klimawandel, Gesundheitsschäden oder die Vernichtung von Tropenwäldern. Diesen Preis bezahlen Farmer:innen, Umwelt und zukünftige Generationen. Damit du ein wirklich nachhaltiges Produkt kaufen kannst, braucht es den wahren Preis; den True Price. 

Bei uns handeln wir direkt mit den Farmer:innen und können so dafür sorgen, dass ihnen ein fairer Preis gezahlt wird. Aber was ist überhaupt ein „fairer Preis“? Egal ob Direct Trade oder Fair Trade – bis jetzt waren „faire Preise“ weitestgehend kleine Aufpreise auf den Börsenkurs für Rohkaffee. Dieser ist zwischen 2011 und 2020 stark gefallen und war weit entfernt davon, einen guten Lebensstandard zu ermöglichen.

True Price basiert auf den Bedürfnissen und Anforderungen der Farmer:innen. Genauer meint das die regionalen Mindestlöhne und das benötigte Haushaltseinkommen, die wir durch Befragung der Farmer:innen und statistischen Auswertungen ermitteln. Wir arbeiten dazu mit mehreren unabhängigen NGOs und Sozialunternehmen zusammen, welche die Daten erheben und prüfen. Der Börsenpreis kann also noch so sehr schwanken, die Farmer:innen erhalten immer ein wirklich faires, sicheres Haushaltseinkommen.

Wir beschränken uns aber nicht nur auf sozialen Kosten sondern beziehen verursachte Schäden für die Natur auch mit ein, wie z.B. Klimawandel, Bodenverunreinigung, Wasserverschmutzung und Landnutzung. Wir vermeiden, bzw. kompensieren sie. Du kannst für Kaffee erstmals den realen Preis für Mensch und Natur zahlen - klingt eigentlich ganz simpel, aber es ist leider noch keine gängige Praxis in der Kaffeebranche.

Wenn du mehr wissen willst, lies hier weiter.

Ganz kurz gesagt: Das True-Price-Modell geht noch einen Schritt weiter als herkömmliche Fair-Trade-Siegel. Werden in der Regel nur ausgewählte soziale und ökologische Faktoren berücksichtigt, lässt der True Price keine Luft an wichtige Themen. Alle TRUESDAY Specialty Coffees wurden auf Grundlage unabhängiger Daten der NGO True Price ausgewählt und bepreist. 

Das heißt: Wir gleichen alle sozialen und ökologischen Kosten aus. Das fängt bei der Kompensation der Bodennutzung an und geht beim CO2-Ausgleich weiter. Darüber hinaus vermeiden wir beispielsweise Wasserverbrauch wo wir nur können. Dazu landen die gerechten Löhne direkt in den Händen der Farmer:innen. Und weil wir wissen, dass nachhaltiger Wandel eine Investition in die Zukunft braucht, gibt es zusätzlich noch eine Spende für Bildungsprojekte oben drauf.

Vorweg: TRUESDAY ist biozertifiziert.

Die Kaffees Sierra Azul und Cauca Excelso sind Biokaffees. Aber wir haben aus gutem Grund auch Nicht-Biokaffees im Angebot. Denn wie auch hier in Deutschland zahlen Farmer:innen im globalen Süden in der Regel für ihre eigene Zertifizierung. Insbesondere Kleinbäuer:innen können sich diese hohen Kosten von ca. 1.400€-2.250€ nicht leisten. Dazu kommen jedes Jahr neue Folgekosten, denn das Zertifikat muss alle 12 Monate teuer erneuert werden. Auch wenn sie nachhaltig Kaffee anbauen! Wir möchten diesen Farmer:innen, die nachhaltigen Anbau betreiben, auch eine Chance auf faire Bezahlung geben und haben daher mit dem Huila Excelso einen Nicht-Bio-Kaffee im Angebot. Dort kommen z. B. sogenannte Eco-Washer zum Einsatz, die Wasserverschmutzung auf ein Minimum reduzieren.

Auf der anderen Seite erleichtert eine Biozertifizierung unsere Arbeit. Deswegen werden wir in Zukunft immer beides im Angebot haben. True Pricing und Bio schließt sich also nicht aus!

Wir freuen uns, dass du dich für ein TRUESDAY Specialty Coffee-Abo entschieden hast. Du leistest damit einen Beitrag zu einer gerechteren Welt. Transparenz und Fairness sind uns auch mit dir wichtig. Deshalb kannst du dein Abo jederzeit beliebig anpassen. 

Am besten ist es, wenn du einen Kundenaccount erstellst. Dazu kannst du einfach auf den Link in der Abobestätigung klicken, oder dich über den Reiter “Mein Konto” bei uns auf der Website anmelden. Du kannst dies auch jederzeit nachträglich tun.

Du kannst jederzeit über dein Kundenkonto auf dein Abo zugreifen. Dazu einfach den "Manage Subscription"-Button in deinem Account klicken.

Hier kannst du nun unter "mehr Details" das Abo auswählen, das du bearbeiten möchtest.
Um dein Abo zu verändern kannst du nun entweder das Bearbeiten Symbol in der Hauptansicht anklicken, oder die Reiter unter der Hauptansicht verwenden. Falls du für längere Zeit verreist oder einfach mal keinen Kaffee erhalten möchtest, kannst du die "Pause subscription" Schaltfläche nutzen. In dem Fall, dass du ganz kündigen möchtest, klicke dazu bitte auf den Reiter “Abonnement kündigen” und folge den Anweisungen.

Wir freuen uns immer über Kommentare auf unseren sozialen Kanälen. Wir bitten jedoch um ein höfliches Miteinander und möchten auf ein paar Umgangsformen hinweisen:

- Bitte behaltet einen respektvollen Umgang miteinander bei.

- Sachliche und konstruktive Kommentare und Diskussionen sind zielführender als Verallgemeinerungen und Beleidigungen. Wir lernen nur durch Austausch voneinander und Feedback nehmen wir gern auf. Trotzdem bitten wir um einen höflichen Tonfall gegenüber allen.

Kommentare und Äußerungen zu folgenden Themen werden ausnahmslos und ohne Hinweis gelöscht:

- Beleidigungen von Personen werden nicht geduldet.

- Explizit werden rassistische, sexistische, rufschädigende oder in anderer Weise diskriminierende Kommentare sofort gelöscht und die Nutzer:innen gegebenenfalls blockiert.

- Rechtsverletzende, unethische, verleumderische oder gewaltverherrlichende Inhalte werden ebenfalls sofort entfernt.

Search